"Burgenlandtag" im Schulgarten Kagran

4. Juli 2005, 11:14
posten

Brotbacken, Sonderführungen und Gartenberatung am 7. Juli

Wien - Ein ganz dem Burgenland gewidmeter Erlebnistag findet am Donnerstag, 7. Juli, von 10 bis 18 Uhr im Schulgarten Kagran statt. Die burgenländische Buchautorin und Ethnobotanikerin Miriam Wiegele veranstaltet mehrere Führungen durch die Themengärten, der Schwerpunkt liegt bei den Kräutern. Ab 14 Uhr findet ein Fest "Pannonischen Bauerngarten" statt. Im Brotbackhäuschen werden frische "Feuerflecke" gebacken - dazu gibt es Biowein. Auch bodenständiges Kunsthandwerk gibt es zu erwerben.

Gartenberatung

Das Schulgarten-Team bietet eine Fachpräsentation zur "Gartenpflege": Informationen in Sachen Rasenpflege, Gehölzschnitt, Anlage eines Gartenteichs oder auch richtige Pflanzenwahl gibt es direkt von den Fachleuten des Stadtgartenamtes. (red)

Link
Schulgarten Kagran
Donizettiweg 29
1220 Wien
Tel. 2032113
7.7., 10-18 Uhr
Eintritt frei
  • Im Brotbackhäuschen werden frische "Feuerflecke" gebacken.
    foto: ma 42

    Im Brotbackhäuschen werden frische "Feuerflecke" gebacken.

Share if you care.