König Abdullah II. bildet Kabinett um

9. November 2005, 20:43
posten

Ex-Außenminister Muasher wieder in der Regierung - Acht neue Minister, vier Frauen im Kabinett

Amman - Unter zunehmendem innenpolitischen Druck hat der jordanische König Abdullah II. hat am Sonntag die Regierung umgebildet. Er ernannte acht neue Minister im Kabinett von Ministerpräsident Adnan Badran und versetzte zwei der bisherigen. Unter den Ministern sind jetzt vier Frauen.

Zu den Neulingen gehört der ehemalige Außenminister Marwan Muasher, der zum stellvertretenden Regierungschef ernannt wurde und als enger Vertrauter des Königs gilt. Badrans 28-köpfiges Kabinett war vor allem wegen der wachsenden Staatsverschuldung sowie der hohen Arbeitslosigkeit in den vergangenen Monaten in die Kritik geraten. (APA/AP)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Marwan Muasher, Ex-Außenminister und Vizepremier

Share if you care.