GP2: Lauda wieder ohne Punkte

9. Juli 2005, 18:52
posten

Finne Kovalainen baute Gesamtführung mit Sieg weiter aus

Magny-Cours - Für Mathias Lauda waren die GP2-Rennen in Magny-Cours keine Reise wert. Der Salzburger kam in den beiden Rennen nicht über die Ränge 16 (Samstag) bzw. 15 (Sonntag) hinaus und blieb damit ohne Punkte. Der Finne Heikki Kovalainen baute mit einem Sieg sowie einem dritten Platz seine Führung in der Gesamtwertung auf komfortable 18 Zähler aus. (APA)

Ergebnisse der GP2-Rennen in Magny-Cours:

  • 1. Rennen am Samstag (41 Runden/180,851 km): 1. Heikki Kovalainen (FIN) Arden 1:02:55,450 Stunden (Schnitt: 172,720 km/h)- 2. Jose-Maria Lopez (ARG) DAMS +3,387 Sek. - 3. Nicolas Lapierre (FRA) Arden +7,7ß6 - 4. Adam Carroll (GBR) Super Nova +15,031 - 5. Neel Jani (SUI) Racing Engineering +22,610 - weiter: 15. Scott Speed (USA) iSport +52,5 - 16. Mathias Lauda (AUT) Coloni +1:11,4 Min.

  • 2. Rennen am Sonntag (Sprint 28 Runden/123,324 km): 1. Nico Rosberg (FIN) ART 41:38,173 (178,287 km/h) - 2. Hiroki Yoshimoto (JPN) BCN +25,366 - 3. Kovalainen +25,884 - 4. Jani Jani +35,059 - weiter: 15. Lauda 1:28,5 - 20. Speed +2 Runden

    Gesamtwertung (10/24): 1. Kovalainen 52 Punkte - 2. Carroll 34 - 3. Gianmaria Bruni (ITA) Coloni 29 - 4. Rosberg 29 - 5. Speed 29 - weiter: 8. Jani 20 - 15. Lauda 3

    Nächste Rennen am 9. und 10. Juli in Silverstone.

    Share if you care.