WAZ will sich von RTL trennen

19. Juli 2005, 15:52
posten

Verkauft Anteile für 550 Millionen Euro an Bertelsmann

Der deutsche Verlagskonzern WAZ will seine 7,4 Prozent an RTL für 550 Millionen Euro an Bertelsmann verkaufen, meldet der Spiegel. Bertelsmann käme dann auf 90,4 Prozent. Der Verkauf sei "immer wieder" Thema, hieß es bei Bertelsmann. Die WAZ hält in Österreich je rund 50 Prozent an Krone und Kurier, die Bertelsmann-Tochter Gruner & Jahr 57 Prozent an der News-Gruppe. (fid/DER STANDARD; Printausgabe, 4.7.2005)
Share if you care.