Basketball: Oberwart holt neuen Coach

7. Juli 2005, 13:27
posten

Israeli Kedar unterschrieb für drei Jahre im Burgenland - Kapitän Jandl vor Auslandstransfer

Oberwart - Der österreichische Basketball-Vizemeister und amtierende Cupsieger Macabido Oberwart Gunners hat einen neuen Trainer gefunden. Der Israeli Gad Kedar folgt dem deutschen Erfolgstrainer Pit Stahl, der unter anderem NBA-Superstar Dirk Nowitzki betreut hatte, nach. Der 45-jährige Familienvater unterschrieb am Samstag einen Dreijahres-Vertrag bei den Burgenländern.

Trainer kennt alle Facetten

Auch Meister Gmunden, der den Oberwartern in der Finalserie mit 3:0 das Nachsehen erteilt hatte, verfügt mit US-Coach Robert Gonnen über einen Trainer mit israelischem Pass. Kedar hatte in seiner Heimat nicht nur Maccabi Jerusalem in die erste Spielklasse, sondern danach auch den Stadtrivalen Hapoel zum Pokalsieg, ins Viertelfinale des Saporta Cups und ins Liga-Final Four geführt.

"Er ist ein Top-Coach, der von der Nachwuchsarbeit bis zu internationalen Bewerben alle Facetten dieses Sports kennt und für seine akribische Berufsauffassung bekannt ist", verspricht sich Gunners-Manager Andreas Leitner einiges vom neuen Coach. Auf Kapitän David Jandl, der in der abgelaufenen ÖBL-Saison zum zweiten Mal als "Österreicher des Jahres" ausgezeichnet worden ist, wird Kedar wohl verzichten müssen. Der 20-jährige Teamspieler absolviert zur Zeit ein Camp in Deutschland, hat mehrere Auslandsangebote. (APA)

Share if you care.