Artilleriebeschuss im Südlibanon

4. Juli 2005, 07:33
2 Postings

Libanesische Polizei berichtet von Angriff im Gebiet der Shebaa-Farmen

Beirut - Israelische Soldaten haben den Süden des Libanon nach Angaben der libanesischen Polizei mit Artilleriefeuer beschossen. Der Angriff am Freitag habe auf ein Gebiet nahe der umstrittenen Shebaa-Farmen im Länderdreieck Israel, Libanon und Syrien gezielt. Von dort aus hatte die libanesische Hisbollah-Miliz vor zwei Tagen einen Militärposten an Israels Nordgrenze angegriffen und dabei einen Soldaten getötet.

Israelische Flugzeuge überflogen am Freitag den Angaben zufolge das Gebiet. Am Donnerstagabend hatte die israelische Luftwaffe im Süden des Libanon einen Angriff geflogen. Aus Israel lag dazu zunächst keine Stellungnahme vor. (APA/dpa)

Share if you care.