Ex-"Neue"-Chefredakteur Plaikner wechselt in die Selbstständigkeit

13. Juli 2005, 13:00
posten

Vom Chefredakteur zum Berater der Moser Holding - Neue Firma PlaiknerPublic

Peter Plaikner (45), früherer Chefredakteur der Tiroler Tageszeitung "Die Neue", macht sich als Medienberater mit dem Unternehmen PlaiknerPublic selbstständig. Dies teilte sein bisheriger Arbeitgeber, die Moser Holding, am Freitag mit. Die Tiroler Mediengruppe ist zugleich erster Auftraggeber von Plaikner, hieß es.

"Wir haben eine umfassende Zusammenarbeit vereinbart. Das ist die Fortsetzung einer erfolgreichen Geschäftsbeziehung", so Plaikner. "So bleibt das Know How einer langjährigen Führungskraft für unser Unternehmen erhalten", zeigte sich Hermann Petz, Vorstandsvorsitzender der Moser Holding, über die neue Partnerschaft erfreut.

"Dienstleister für Medienarbeit"

Plaikner hatte seine Karriere 1981 in der "Tiroler Tageszeitung" begonnen und war dort fast zehn Jahre als stellvertretender Chefredakteur tätig. 2004 konzipierte er "Die Neue" und war ihr Gründungschefredakteur.

PlaiknerPublic tritt als "vielseitiger Dienstleister für Medienarbeit" auf, das Angebot reicht von der einfachen Textkonzeption bis zur langfristigen Kommunikationsstrategie sowohl für Medienbetriebe als auch Wirtschaftsunternehmen und öffentliche Institutionen. Neben seiner Beratertätigkeit für die Moser Holding bleibt Plaikner der "Tiroler Tageszeitung" als Kolumnist erhalten: Ab 4. Juli erscheint dort jeden Montag seine Kolumne "Eigentlich". (APA)

Share if you care.