Ansichtssache: Wahlkampftöne im Bundestag

1. Juli 2005, 15:00
2 Postings

Bei der Debatte im Bundestag über die Vertrauensabstimmung hagelte es bereits Kritik in alle Richtungen - Schröder verliert wunschgemäß Vertrauen

Bild 1 von 14

Wochenlang wurde in Deutschland gerätselt, wie Bundeskanzler Gerhard Schröder seine Vertrauensfrage begründen will, mit der er vorgezogene Neuwahlen herbeiführen möchte. Am Freitag war es so weit: Schröder begab sich vor die Abgeordneten des Bundestag, um die Vertrauensfrage zu stellen.

Share if you care.