Lienz: Vierjährige durch herabfallenden Stein schwer verletzt

1. Juli 2005, 11:16
posten

Mädchen erlitt Schädelbruch durch viereinhalb Kilo schweren Stein

Innsbruck - Von einem herabfallenden Stein ist ein vierjähriges Kind in Hopfgarten in Defereggen in Bezirk Lienz schwer verletzt worden. Das Mädchen erlitt nach Angaben der Polizei einen Schädelbruch.

Das Mädchen wurde beim Spielen im Garten des Hauses von einem viereinhalb Kilo schweren Stein am Kopf getroffen, der sich aus dem steilen Gelände gelöst hat und auf das Grundstück fiel.

Das Mädchen wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Bezirkskrankenhaus geflogen. (APA)

Share if you care.