Die Vertrauensfrage im Wortlaut

1. Juli 2005, 16:38
posten

Antrag von Kanzler Schröder gemäß Artikel 68 des Grundgesetzes

Berlin - Der deutsche Bundeskanzler Gerhard Schröder hat am Freitag im Bundestag die Vertrauensfrage begründet. Der Antrag, den er dem Parlament zur Abstimmung vorgelegt hat, hat folgenden Wortlaut:

"Gemäß Artikel 68 des Grundgesetzes stelle ich den Antrag, mir das Vertrauen auszusprechen. Ich beabsichtige, vor der Abstimmung am Freitag, dem 1. Juli 2005, hierzu eine Erklärung abzugeben." (APA/dpa)

Share if you care.