RTL beteiligt sich an russischem REN TV

19. Juli 2005, 15:52
1 Posting

Genehmigung der Behörden steht noch aus

Der Medienkonzern RTL Group beteiligt sich mit 30 Prozent am russischen Fernseh- und Produktionsunternehmen REN TV. RTL gab am Freitag bekannt, die REN-Gründer Irena Lesnewskaja und Dmitrij Lesnewskij verkauften ihre Beteiligung in dieser Höhe. "Die Transaktion bedarf noch der Genehmigung der zuständigen Behörden und der Gremien der beteiligten Unternehmen. Es wird erwartet, dass sie noch vor Jahresende abgeschlossen wird." (APA/Reuters)
Share if you care.