Asien von Aids bedroht

6. Juli 2005, 12:56
posten

WHO sieht den Kontinent an einem kritischen Punkt

Tokio - Im Kampf gegen Aids sieht die Weltgesundheitsorganisation WHO das bevölkerungsreiche Asien an einem kritischen Punkt. Die Regierungen müssten die steigenden Infektionsraten in Griff bekommen, sonst drohe eine Ausbreitung der Krankheit wie im südlichen Afrika, sagte der stellvertretende WHO-Generaldirektor Jack Chow vor einer Aids-Konferenz für Asien und den Pazifikraum im japanischen Kobe. Allein in Indien leben mehr als fünf Millionen Menschen mit dem HI-Virus. (AP, DER STANDARD, Print, 1.7.2005)
Share if you care.