Italien: 16 Menschen wegen Prostitution Minderjähriger gefasst

2. Juli 2005, 11:34
posten

Täter zwangen teilweise ihre eigenen Kinder

Rom - Die italienische Polizei hat am Donnerstag 16 Menschen gefasst, die Minderjährige zur Prostitution gezwungen haben sollen. Den Festgenommenen werden neben Zwangsprostitution sexueller Missbrauch und Drogenhandel vorgeworfen, wie die Polizei in Verona im Norden des Landes mitteilte.

Ein weiterer mutmaßlicher Täter werde noch gesucht, gegen 20 weitere liefen Ermittlungen. Die betroffenen Minderjährigen im Alter zwischen zwölf und 15 Jahren lebten in einem Lager von Nichtsesshaften und warben ihre Kunden beim Stopp an Ampeln.

Nach Angaben der Polizei zwangen vier der Lagerbewohner sechs Minderjährige aus dem Camp zur Prostitution, zum Teil habe es sich um ihre eigenen Kinder gehandelt. Die Polizei nahm unter anderem auch acht mutmaßliche Kunden fest, denen sexuelle Gewalt gegen Minderjährige vorgeworfen wird. (APA/AFP)

Share if you care.