5. Juli

5. Juli 2005, 00:00
posten
1770 - Die türkische Flotte wird von den Russen vor Cesme (unweit von Izmir) in einer zweitägigen Seeschlacht vernichtet.

1830 - Der Dey (Regent) von Algier ergibt sich den Franzosen, die sein Fürstentum besetzen. Beginn der französischen Kolonialherrschaft in Nordafrika, die erst 1962 endet.

1900 - Die "Deutschland", der neue Personen-Schnelldampfer der Hamburger Reederei Hapag, erringt das "Blaue Band" für die schnellste Atlantik-Überquerung

1915 - Erster Weltkrieg: Österreichisch-ungarische Truppen durchbrechen bei Krasnik die russische Front.

1920 - In Spa in Belgien werden die Verhandlungen der Siegermächte mit Deutschland über die Erfüllung der Entwaffnungsbestimmungen des Friedensvertrages aufgenommen.

1935 - US-Präsident Franklin D. Roosevelt unterzeichnet das so genannte Wagner-Connery-Gesetz zur Stärkung der Rechte der Gewerkschaften.

1945 - Großbritannien und die USA erkennen die polnische Regierung des Kommunisten Boleslaw Bierut an.

- Durch das Notenbank-Überleitungsgesetz erfolgt die Wiedererrichtung der Österreichischen Nationalbank.

1950 - Tod des sizilianischen "Robin Hood", Salvatore Giuliano. Er wird von der italienischen Polizei gestellt und erschossen. Der 28-jährige Kopf einer Räuber- und Erpresserbande genoss in Italien große öffentliche Sympathie, da er einen Teil seiner Beute sozialen Einrichtungen zukommen ließ. Sein Leben wurde 1987 mit Christopher Lambert in "Der Sizilianer" verfilmt.

1960 - "Außer Atem", der erste Spielfilm des 30-jährigen französischen Regisseurs Jean-Luc Godard, wird bei den Berliner Filmfestspielen ausgezeichnet.

1975 - Nach fünfhundertjähriger portugiesischer Herrschaft werden die kapverdischen Inseln als Republik Kap Verde unabhängig. - Offizielle Eröffnung des ORF-Studios in Bozen.

1990 - Der tschechoslowakische Präsident Vaclav Havel wird vom Bundesparlament für zwei weitere Jahre im Amt bestätigt. - Das Parlament und die Regierung der überwiegend von Albanern bewohnten südserbischen Provinz Kosovo wird von den serbischen Behörden aufgelöst.

1995 - Das Ergebnis des Kirchenvolksbegehrens steht fest: 505.154 Unterschriften wurden gesammelt.

2000 - In seiner Heimatstadt Edinburgh wird James-Bond-Darsteller und schottische Nationalist Sean Connery von der britischen Königin Elizabeth II. zum Ritter geschlagen.

2004 - Der Leiter des St. Pöltener Priesterseminars, Ulrich Küchl, tritt zurück. Zuvor hatte ihn ein Ex-Seminarist der Homosexualität bezichtigt. Eine Woche später veröffentlicht "profil" Fotos, wo sich u.a. Subregens Wolfgang Rothe in einem innigen Kuss mit einem Mann befindet. Rothe tritt daraufhin zurück. Bischof Kurt Krenn spricht von "Buben-Dummheiten". Gleichzeitig herrscht Aufregung wegen tausender pornografischer Bilder, die auf einem Computer im Seminar gefunden wurden.

Geburtstage: Paris Bordone, ital. Maler (1500-1571) Jan Kubelik, tschech. Geiger u. Komponist (1880-1940) Bernardus Johannes Alfrink, niederländ. Kardinal (1900-1987) Heinrich Neumayer, öst. Schriftsteller u. Pädagoge (1905-1982) Robert Merton, amer. Soziologe (1910-2003) Fritz Karl Mathys, schwz. Kulturhistoriker (1910-1993) Christian-Michael Doermer, dt. Schauspieler u. Regisseur (1935- ) Josef Haslinger, ost. Schriftsteller (1955- ) Pierre Andre' Schürmann, schweiz. Fußballer (1960- )

Todestage: Henry Barnard, amer. Pädagoge (1811-1900) Max Klinger, dt. Maler (1857-1920) Otto Lummer, dt. Physiker (1860-1925) Thaddäus Troll (eigtl. Hans Bayer), dt. Schriftsteller (1914-1980) Takeo Fukuda, jap. Politiker (1905-1995) Gustaw Herling Grudzinski, poln. Schriftsteller (1919-2000) Hannelore Kohl, dt. Kanzlergattin u. Philanthropin (1993-2001)

(APA)

Share if you care.