T-Online kauft spanischen Netzbetreiber

12. Juli 2005, 15:26
posten

Albura wurde für 61,5 Millionen Euro erworben - Ohne Schulden hätte das Unternehmen 35 Millionen Euro gekostet

Darmstadt - Europas größter Internetzugangsanbieter T-Online kauft für 61,5 Millionen Euro den spanischen Netzbetreiber Albura. Im Preis enthalten seien auch übernommene Schulden, teilte T-Online am Donnerstag in Darmstadt mit. Nach Angaben des Verkäufers, des spanischen Energiekonzerns Red Electrica de Espana, beträgt der Preis ohne Schulden 35 Mio. Euro.

Zusätzlich garantiere ein langfristiger Nutzungsvertrag mit Red Electrica den Zugang für T-Online zu modernster Netztechnologie in Spanien, teilte die Tochter der Deutschen Telekom mit. Mit dem Kauf von Albura werde das Ziel von 15 Prozent Marktanteil schneller erreicht werden, sagte Vorstandschef Rainer Beaujean. (APA/dpa)

Share if you care.