Frankreich hat Stromlieferungen nach Deutschland eingestellt

2. Juli 2005, 13:21
posten

Ursache für den Stopp ist die Dürre in Südeuropa - Strom geht an nach Spanien und Italien

Hamburg - Frankreich hat seine Stromlieferungen nach Deutschland wegen der Hitzewelle in Südwesteuropa eingestellt. Ursache für den Stopp ist die Dürre in Südeuropa. Die französischen Versorger liefern derzeit vor allem nach Spanien und Italien. Die ohnehin hohen Elektrizitätspreise in der deutschen Bundesrepublik werden dadurch weiter nach oben getrieben.

Frankreich ist dem Bericht zufolge der wichtigste Stromexporteur Europas. Nach Deutschland lieferte es im vergangenen Jahr 15,5 Milliarden Kilowattstunden, etwa die Jahresproduktion von zwei Atommeilern. Es handelt sich ausschließlich um billig erzeugte Kernkraft. Deutsche Stromkonzerne müssen die kostengünstig gelieferte Strommenge aus Frankreich inzwischen durch teuren Strom aus Gaskraftwerken ersetzen. (APA)

Share if you care.