Chinesischer Präsident auf Staatsbesuch in Russland

1. Juli 2005, 16:45
posten

Wichtigstes Thema verstärkte Wirtschafts- und Handelsbeziehungen

Moskau - Der chinesische Präsident Hu Jintao wird am Donnerstag zu einem viertägigen Staatsbesuch in Russland erwartet. Wichtigstes Thema der Gespräche werden vor allem verstärkte Wirtschafts- und Handelsbeziehungen sein. Peking hofft zudem auf den Bau einer neuen Öl-Pipeline von Sibirien nach Nordchina.

Die Beziehungen zwischen den beiden Staaten haben sich in jüngster Zeit verbessert. Anfang des Monats hatten sich China und Russland nach 40 Jahren Verhandlungen über den genauen Verlauf ihrer 4.300 Kilometer langen gemeinsamen Grenze geeinigt. Das Handelsvolumen zwischen beiden Staaten lag im vergangenen Jahr bei umgerechnet 17,6 Milliarden Euro. (APA)

Share if you care.