ProSiebenSat.1: Springer prüft Kauf

5. Juli 2005, 11:18
1 Posting

Der deutsche Zeitungsverlag will die Mehrheit am Sender übernehmen, derzeit hält er 12,5 Prozent

Axel Springer Verlag, mit "Bild", "Die Welt" und anderen Titeln größter deutscher Zeitungsverlag, prüft ab kommender Woche die Bücher von ProSiebenSat.1, der größten deutschen Fernsehholding.

Springer will die Mehrheit übernehmen, derzeit hält er 12,5 Prozent. Im August könnten die Verträge unterzeichnet werden, berichtet der Berliner "Tagesspiegel". (red/DER STANDARD; Printausgabe, 30.6.2005)

Share if you care.