Die ganze Welt als Download

1. Juli 2005, 11:21
50 Postings
screenshot
Bild 1 von 7

Schon bisher eröffnete der Suchmaschinenhersteller Google mit seinem Landkartenservice Google Maps die Möglichkeit, die Welt von oben – in Form von Satellitenfotos – zu betrachten.

Die Beta-Version von Google Earth verknüpft nun Google Maps und lokale Suche mit dreidimensionalen, dreh- und schwenkbaren Satellitenansichten und zusätzlichen Informationsquellen.

Share if you care.