ADC*E vermeldet Rekord bei Einreichungen

22. Juli 2005, 14:00
posten

Österreich liegt mit 91 Einreichungen gemeinsam mit Spanien auf Platz zwei hinter Deutschland

ADC*E Präsident Johannes Newrkla freut sich über die Verdoppelung der Einreichungen beim diesjährigen Award des ADC of Europe, der am Samstag den 9. Juli 2005 in Barcelona stattfindet. Österreich liegt mit 91 Einreichungen gemeinsam mit Spanien auf Platz 2, gleich hinter Deutschland.

Erstmals gab es Einreichungen von 19 europäischen Ländern, von denen fünf zur Zeit noch keine ADC*E Voll-Mitglieder sind. Man darf gespannt sein, ob Österreich nach den Erfolgen im vergangenen Jahr und dem hervorragenden Ergebnis in Cannes auch aus Barcelona Gold heimbringt. Bei der diesjährigen Jury nehmen vier Juroren aus Österreich teil: Tibor Barci, Karin Kammlander, Christoph Klingler, Marco de Felice.

Der CCA entsendet auch Hans Feik um die Abwicklung der Jury zu unterstützen. Den Vorsitz werden Michael Conrad und Jurypräsident Johannes Newrkla halten. (red)

Share if you care.