Anna Badora ab 2006 in Graz

5. Juli 2005, 21:42
posten

Intendantin des Düsseldorfer Schauspielhauses als neue Intendantin des Grazer Schauspielhauses nominiert

Graz - Die Intendantin des Düsseldorfer Schauspielhauses, Anna Badora (54), ist am Dienstag als neue Intendantin des Grazer Schauspielhauses nominiert worden. Der einstimmige Vorschlag wurde vom Aufsichtsrat der Theaterholding gefasst. Die in Tschenstochau (Polen) geborene Badora studierte Regie am Max-Reinhardt-Seminar und war auch Schauspieldirektorin in Mainz. In den 90ern arbeitete sie auch am Volkstheater bei Emmy Werner, die auch Teil der Grazer Findungsjury war.

Badora soll ihren Job 2006 für fünf Jahre antreten. Sie folgt, dem Beschluss des Lenkungsausschusses vorausgesetzt, Intendant Matthias Fontheim nach, der kürzlich Zahlen zur nun endenden Saison präsentierte. So kam das Schauspielhaus Graz bis Ende Juni auf 81.740 Besucher und auf Gesamteinnahmen in Höhe von 1,037 Millionen Euro. (DER STANDARD, Print-Ausgabe, 29. 6. 2005)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.