Zwischen Effizienz und Gerechtigkeit

3. Juli 2005, 19:49
posten

Aus Anlass der Vorstellung des neuen Buchs "Fair Future. Begrenzte Ressourcen und globale Gerechtigkeit" des Wuppertal Instituts für Klima, Umwelt, Energie

Programmübersicht:

8.30 Pressefrühstück Wolfgang Sachs, Stefan Wallner, gemeinsam mit den Veranstaltern

9.00 Kaffee und Musik

9.30 Begrüßung Friedrich Hinterberger, Sustainable Europe Research Institute

9.45 Impulsreferat Wolfgang Sachs und Tilman Santarius, Wuppertal Institut

10.15 Koreferat Stefan Wallner, Generalsekretär der Caritas Österreich Anschließend kurze Diskussionsrunde

10.45 Kurzstatements (je 10 Minuten)

Angela Riedmann Klimabündnis Österreich

Wolfgang Pekny Greenpeace CEE

Karin Feiler Bundesministerium für Wirtschaft und Arbeit

Harald Hutterer Karuna Consult

Eva Dessewffy Arbeiterkammer Wien

Stefan Giljum Sustainable Europe Research Institute

12.00 Publikumsdiskussion (30 Minuten)

Moderation: Thomas Schauer European Support Center of the Club of Rome

Zwischen Effizienz und Gerechtigkeit
30. Juni 2005
8.30 - 12.30 Uhr
Haus der Industrie, Spiegelsaal

Schwarzenbergpl. 4
1030 Wien

Share if you care.