US-Unterhaltungsindustrie gewinnt gegen Grokster

27. Juli 2005, 15:20
15 Postings

Verfahren gegen Tauschbörsen abgeschlossen: Grokster haftet für Verstöße gegen das Urheberrecht

Im Streit mit kostenlosen Internet-Tauschbörsen hat die US-Unterhaltungsindustrie vor dem Obersten Gerichtshof einen Sieg errungen. Laut einem am Montag in Washington veröffentlichten Urteil des höchsten US-Gerichts können die Betreiber von Tauschbörsen wie Grokster für Verstöße gegen das Urheberrecht juristisch haftbar gemacht werden.

Grokster haftet

Hollywood-Studios und die Musikindustrie machen die Betreiber der Online-Börsen direkt dafür verantwortlich, dass hunderttausende Nutzer mit Hilfe dieser Programme Musiktitel und Filme illegal kopieren.(APA/AFP)

Link

Grokster

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.