Alle unter Kontrolle

18. November 2005, 11:00
posten

PLUS: +++ Rettung für die Kinobranche +++ "Alte sollten vorsorgen, nicht reisen" +++ Der Firma Deutschland fehlt der Auftrag +++ Unter Geiern +++ Finnland: Mittendrin bei den Außenseitern

Alle unter Kontrolle
Ob Lidl, Schlecker oder Aldi - bei den Discountern regieren die Patriarchen. Und die Mitarbeiter dürfen Funktionieren, meint DIE ZEIT

Rettet Harry Potter die Kinobranche?
Der neue Film wird die Kinosäle füllen - ob er die gesamte Branche retten wird ist zweifelhaft, wie die WELT AM SONNTAG zu Recht vermutet

Freitag, 18.11.2005

Der Drache langt zu
Chinesische Firmen treten immer häufiger als aggressive Käufer in Übersee auf. Bis sie auch clever werden, wird noch viel Zeit vergehen, meint der ECONOMIST.

Donnerstag, 30.6.2005

"Alte sollten vorsorgen, nicht reisen"
Senioren könnten für Finanzdienstleister eine interessante Zielgruppe sein. Schließlich haben sie im Schnitt viel Geld. Aber damit beide Seiten zusammenkommen, ist ein Mentalitätswandel nötig, meint der Münchner Senioren-Ökonom Elmar Helten. TAZ

Der Firma Deutschland fehlt der Auftrag
Warum wir keine Globalisierungsopfer sind und nicht zum Geldverdienen taugen. Ein Gespräch mit dem Schriftsteller und Unternehmer Ernst-Wilhelm Händler. DIE ZEIT

Dienstag, 28.6.2005

Unter Geiern
Das Geschäft mit faulen Krediten blüht: Geierfonds, die so heißen, weil sie im Ökosystem der deutschen Banken die Abfallprodukte entsorgen, machen die ungeliebte Ware mit System zu Geld. Selbst wenn der Schuldner einen Großteil erlassen bekommt, wird noch verdient. HANDELSBLATT

Mittendrin bei den Außenseitern
Wer von finnischen Geschäftspartnern in die Sauna eingeladen wird, weiß nun spätestens: Das Eis ist gebrochen, der Vertragsabschluss nicht mehr weit. Auf dem Weg dahin droht jedoch so manche kalte Dusche. MANAGER MAGAZIN

Montag, 27.6.2005

Power to the Bauer
Wie ein Bauer den Wechsel von der alten Polykompetenz zur neuen Multifunktionalität prima hinbekommen hat. TAZ

Kleiner ist besser
Time Warner, Viacom, Cablevision: Immer mehr US-Medien- und Kabelgiganten verkleinern sich plötzlich wieder freiwillig, splitten sich auf oder kehren der Wall Street per Privatisierung den Rücken. Ist das Zeitalter der Mega-Medienmoloche vorbei? SPIEGEL ONLINE

Site-Seeing ist ein Logbuch über interessante Artikel und Seiten im Internet. Da wir auch ein bisschen über den Tellerrand blicken wollen, finden Sie hier täglich unsere Empfehlungen.
  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.