55.000 Freitickets für Konzert auf Leinwand

4. Juli 2005, 13:23
2 Postings

Glückliche können Live 8-Konzert über große Leinwände verfolgen - Parallelkonzerte in weiteren acht Ländern

London - Für das Live 8-Konzert im Londoner Hyde Park am 2. Juli hat Organisator Bob Geldof weitere Tickets bereitgestellt. Zusätzlich zu den 150.000 bereits verlosten Karten für das Musikspektakel gegen Armut werden von Mittwoch an noch 55.000 Karten kostenlos an Interessenten verteilt, die über große Leinwände im Park das Auftreten internationaler Rock- und Popstars verfolgen wollen. "Der Park wird proppenvoll sein", kündigte Geldof am Montag an. Aber nur wer über ein Ticket verfügt, werde Zugang zu dem Park im Zentrum Londons erhalten. Zu den angekündigten Stars gehören Madonna, Robbie Williams, Pink Floyd, Paul McCartney, Elton John und U2.

14 britische Städte übertragen Konzert auf großen Leinwänden

Parallel zu dem Konzert in London finden als Ausdruck des Protests gegen Armut insbesondere in Afrika in weiteren acht Ländern - darunter Deutschland - Konzerte mit internationalen Musik-Stars statt. Auch in 14 britischen Städten soll das Londoner Konzert über große Leinwände zu verfolgen sein. Mit der Musik wollen die Organisatoren Druck auf die Staats- oder Regierungschefs der führenden Industrienationen und Russlands (G8) ausüben, damit sie bei ihrem Gipfeltreffen vom 6. bis 8. Juli in Gleneagles (Schottland) Entscheidungen zu Gunsten der Ärmsten der Welt treffen. (APA/dpa)

Share if you care.