Promotion - entgeltliche Einschaltung

Windows XP Professional Edition - Mehr Zuverlässigkeit für Ihren PC

1. Juli 2005, 09:02

Windows XP Professional bietet die nötige Technologie für wachsende Unternehmen. Neben der Wiederherstellungsfunktion oder dem Systemspeicherschutz gibt es noch viele weitere Vorteile

Die zuverlässige neue Windows-Architektur bietet Ihnen folgende Vorteile für Ihr Unternehmen:

  • Die optimierten Betriebssystemtechnologien arbeiten so gut zusammen, dass Ihr System nahezu unterbrechungsfrei läuft.
  • Leistungsstarke Wiederherstellungsfunktionen sorgen dafür, dass in der Regel keine Daten verloren gehen – auch wenn eine Anwendung abstürzt, bevor Sie Ihre Arbeit speichern konnten.
  • Durch den Systemspeicherschutz wird vermieden, dass die Installation fehlerhafter Software Ihren Computer instabil und anfällig für Systemausfälle macht.

Mit der vereinfachten Softwareinstallation brauchen Sie Windows XP in der Regel nicht neu zu starten, wenn Sie ein weiteres Programm auf Ihrem Computer hinzugefügt haben.

Schneller arbeiten

Je schneller Ihr Computer startet, desto eher kann die Arbeit beginnen. Das Hochfahren Ihres Computers dauert unter Windows XP oft weniger als 30 Sekunden. Unabhängige Tests des Unternehmens eTesting Labs haben ergeben, dass die Startphase unter Windows XP durchschnittlich 34 Prozent kürzer ist als unter Windows 2000 und 27 Prozent kürzer als unter Windows 98 SE.

Siehe Windows XP-Zuverlässigkeitsstudie - VeriTest (engl.)

Ressourcen effizient nutzen

Windows XP Professional verwaltet Systemressourcen wie Speicher, Hauptprozessor und Dateien so intelligent, dass Ihr System immer mit maximaler Geschwindigkeit läuft.

Integrierte Dienste wie die Systemwiederherstellung wirken sich in Windows XP weniger stark auf die Systemleistung aus. Aktuelle Hardware wird so optimal genutzt. Für Sie bedeutet das mehr Leistung bei weniger Verwaltungsaufwand. Bereits bei der Installation ermittelt Windows XP die Leistungsfähigkeit Ihres Systems und passt wichtige Einstellungen an, so dass es selbst bei aufwändigeren grafischen Darstellungen nicht zu Konflikten kommt.

Darüber hinaus nutzt Windows XP den verfügbaren Speicher immer optimal: Eine regelmäßige Überprüfung des Speicherbedarfs von Programmen liefert die Grundlage für das stets angepasste Speichermanagement.

Netzwerk vor Angriffen von außen schützen

Die Verbindung Ihres Unternehmensnetzwerks mit dem Internet erhöht das Risiko von unbefugten Zugriffen und Virusattacken. Für den Schutz Ihrer Systeme benötigen Sie eine Funktion, die als Firewall bezeichnet wird. Eine Firewall verhindert die unbefugte Kommunikation zwischen Ihren Netzwerkcomputern und dem Internet.

Am effektivsten und kostengünstigsten schützen Sie Ihr Netzwerk, wenn Sie auf dem Hostcomputer für die gemeinsame Nutzung der Internetverbindung eine Firewall einrichten. Im Lieferumfang von Windows XP Professional ist eine Internetverbindungsfirewall bereits enthalten. Sie wird standardmäßig aktiviert, wenn Sie für die Einrichtung Ihres Netzwerks den Assistenten für die Netzwerkinstallation verwenden.

Vor Viren und böswilligen Programmen schützen

Richtlinien zur Verwendung von Software machen es Ihnen unter Windows XP Professional leicht, Ihre Computer vor Viren und böswilligem Code zu schützen. Sie können die Richtlinien für die Softwareeinschränkung auf Ihrem Computer so einstellen, dass

  • Sie die gesamte Software verwalten und entscheiden, wie, wann und wo Code ausgeführt werden darf
  • die Software nicht verwaltet und die Ausführung von bestimmtem Code auf Ihrem Computer verhindert wird,
  • nicht vertrauenswürdiger Code in einem separaten Bereich, in der so genannten Sandbox, isoliert wird, bis Sie ihn überprüft haben. So können Sie nicht verifizierte Software auf Ihrem Computer verwenden, ohne dass sie Ihrem System schadet

Der Sicherheitsleitfaden für kleine Unternehmen hilft Ihnen zusätzlich, Ihre Daten zu sichern.

Benutzerfreundlichkeit erhöht Produktivität

Windows XP Professional verfügt über ein neues aufgabenbasiertes Design, bei dem häufig ausgeführte Aufgaben zusammengefasst und vereinfacht werden. Dadurch finden Sie sich leichter auf Ihrem Computer zurecht. Zu den Verbesserungen zählt auch das übersichtliche Startmenü.

Mit Windows XP Professional finden Sie Ihre Informationen schnell und können Aufgaben einfach ausführen.

  • Der Suchassistent fasst unterschiedliche Suchmöglichkeiten zusammen, vereinfacht das Suchen für die gängigsten Szenarien und schlägt Möglichkeiten zur präziseren Suche vor.
  • Das Design der Systemsteuerung erleichtert das Auffinden der gängigen Einstellungen und Aufgaben. Hilfe und Supportcenter sind in die Oberfläche der Systemsteuerung integriert.
  • Eigene Dateien: Wenn Sie eine Datei auswählen, wird in Windows XP eine Liste mit Aufgaben angezeigt, die Sie möglicherweise ausführen möchten.
  • Datei- und Ordnerverwaltung: Windows XP Professional bietet verschiedene neue Möglichkeiten, Dateien in Ordnern sortieren und anzeigen zu lassen.

Tipps & Tricks rund um Windows XP

Mehr zu diesem Thema finden Sie auf dem KMU Portal von Microsoft



  • Artikelbild
Share if you care.