Springreiten: Sechster Titel für Anton Martin Bauer

3. Juli 2005, 20:24
posten

Steirer fing bei Meisterschaft Halbzeit-Spitzenreiter Kottner noch ab

Wiener Neustadt - Anton Martin Bauer hat sich am Sonntag in Wiener Neustadt zum sechsten Mal den Staatsmeistertitel im Springreiten gesichert. Der Steirer, der im RZS Wr. Neustadt trainiert, setzte sich nach vier Umläufen auf dem Gelände der Militärakademie wie im Vorjahr mit Remus First in Seconds durch. Trotz dieses Erfolges ist Bauer mit dem 16-jährigen Holsteiner, der als Laurino 2002 Dritter des Audi-GP in der Stadthalle war, wegen dessen fortgeschrittenen Alters kein Thema für die EM im Juli in Italien.

Nach vier Umläufen hatte Bauer (13) zwei Punkte Vorsprung auf den Halbzeit-Spitzenreiter Andreas Kottner (NÖ) auf Ludwig. Die EM-Kandidaten wie Gerfried Puck, Julia Kayser und Jürgen Krackow bzw. heimische Spitzenreiter wie Thomas Frühmann und Sabine Seeburger-Schranz waren nicht angetreten. (APA)

Share if you care.