Segeln: Delle-Karth/Resch Zweite bei Kieler Woche

3. Juli 2005, 20:25
posten

Duo sorgte bei den 49ern für das heraus­ragende Resultat der österreichischen Crews

Kiel - Nico Delle-Karth/Nico Resch sorgten bei der traditionellen Kieler Woche der Segler für das herausragende Ergebnis der Österreicher-Boote: Das Duo belegte im 49er den ausgezeichneten zweiten Platz. Olympia-Silbergewinner Andreas Geritzer, der zwischenzeitlich bis auf Platz zwei vorgedrungen war, fiel nach zwei Fehlstarts im Laser auf Platz 23 zurück.

Für Delle-Karth/Resch ist der zweite Rang im olympischen 49er das beste Ergebnis ihrer Karriere: "Es war auch heute wieder sehr schwer zu segeln, leichter Wind und dauernd Winddrehungen: Wir mussten angreifen, um die Chance auf den zweiten zu nutzen, natürlich aber auch denn dritten Rang absichern. Das ist gelungen und wir freuen uns irrsinnig darüber", meinte Nico Resch.

Unter die Top sechs kamen auch Sylvia Vogl/Carolina Flatscher im 470er sowie Thomas Zajac/Thomas Czajka im Tornado. Die Junioren-Vizeweltmeister untermauerten ein Mal mehr ihr Talent. Ab Donnerstag sind alle österreichischen Spitzensegler bei den Staatsmeisterschaften (im Rahmen der Lakes Week) am Neusiedlersee am Start. (APA/dpa)

RESULTATE:

  • Laser Radial - Frauen, Endstand (11 Wettfahrten): 1. Gintare Wolungewiciute (LIT) 62,0 Pkt
  • Laser (10): 1. Paul Goodison (GBR) 23,0 Pkt; 23. Andreas Geritzer (AUT) 132,0
  • 470er - Frauen (9): 1. Elise Rechichi/Tessa Parkinson (AUS) 16,0; 6. Sylvia Vogl/Carolina Flatscher (AUT) 47,0
  • 470er - Männer (9): 1. Michael Anderson-Mitterling/David Hughes (USA) 35,0; 13. Matthias Schmid/Florian Reichstädter (AUT) 78,0
  • Mistral - Frauen (8): 1. Wai Kei Chan (HGK) 9,0
  • Mistral - Männer (8): 1. Chi Ho Ho (HGK) 10,0; 22. Thomas Kargl (AUT) 96,0
  • Tornado (6): 1. Roland Gäbler/Gunnar Struckmann (GER) 8,0; 6. Thomas Zajac/Thomas Czajka (AUT) 23,0 Star (5): 1. Mateusz Kusznierewicz/Dominik Zycki (POL) 13,0; 11. Hans Spitzauer (AUT) 37,0
  • 49er (12): 1. Christopher Draper/Simon Hiscocks (GBR) 19,0; 2. Nico Delle Karth/Niko Resch (AUT) 31,0
  • Finn (5): 1. Gasper Vincec (SLO) 8,0
    Share if you care.