Klinsmann lässt die Tormann-Frage offen

11. Juli 2005, 15:06
9 Postings

Der deutsche Teamchef will erst kurz vor der WM die Entscheidung bezüglich des Keepers treffen

Nürnberg - Teamchef Jürgen Klinsmann wird die Torhüter-Rotation in der deutschen Fußball-Nationalmannschaft auch in der kommenden Saison fortsetzen und sich erst unmittelbar vor Beginn der Weltmeisterschaft auf seine Nummer eins im Turnier festlegen. "Der Kampf wird offen bleiben. Die Entscheidung wird kurz vor der WM fallen, im Mai 2006", sagte Klinsmann am Samstagabend im ZDF-Sportstudio nach der 2:3-Niederlage gegen Brasilien.

Seiner Ansicht nach tut der Konkurrenzkampf den Rivalen Oliver Kahn und Jens Lehmann gut: "Beide Torhüter sind besser geworden in dieser Saison." (APA/dpa)

Share if you care.