OpenOffice.org 2.0 und StarOffice 8 verspäten sich

6. Juli 2005, 10:19
6 Postings

Sun verschiebt seine Office-Suite auf "Ende Sommer" - StarOffice mit einigen Zusätzen zur freien Office-Suite

Eine weitere deutliche Verzögerung im Release Plan muss offenbar Suns nächste Generation der eigenen Office-Suite hinnehmen: StarOffice 8 soll nun erst "Ende des Sommers", hieß es im Rahmen einer Präsentation auf dem LinuxTag in Karlsruhe von Seiten des Herstellers. Zuletzt hatte Sun noch eine Veröffentlichung für Mitte Juli angekündigt, was nun zu den Verzögerungen geführt hat, ist bisher unklar.

Plan

Dies bedeutet wohl auch eine Verschiebung der Release von OpenOffice.org 2.0 - des freien Pendants zu StarOffice - schließlich erscheint dieses üblicherweise kurz nach der kommerziellen Variante. Wann die fertige Version von OpenOffice.org 2.0 nun also tatsächlich erscheint, steht angesichts des eher vage gehaltenen neuen Release-Datums also noch in den Sternen.

Übereinstimmung

Obwohl die beiden Pakete in großen Teilen des Codes deckungsgleich sind, will StarOffice weiterhin mit einigen zusätzlichen Goodies punkten. So gehört zur Grundausstattung auch eine umfangreiche Clipart-Bibliothek sowie zahlreiche Vorlagen und eine umfangreiche Rechtschreibprüfung in zahlreichen Sprachen. Neu für StarOffice 8 wurde auch ein Tool entwickelt, dass es AdministratorInnen erleichtern soll zentral Einstellungen für mehrere Installationen der Office-Suite anzupassen. (red)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.