Sturm steigt auf

8. Juli 2005, 13:12
12 Postings

Klarer 5:0-Erfolg im UI-Cup gegen den FC Rangers aus Andorra - Nächster Gegner der VfL Wolfsburg

Graz - Der SK Sturm steht in der zweiten Runde des Fußball-UI-Cups. Die Steirer gewannen am Samstagabend das Erstrundenrückspiel gegen den FC Ranger's aus Andorra klar mit 5:0 (3:0) und kamen damit nach dem 1:1-Remis in Hinspiel sicher weiter. Nächster Gegner ist der VfL Wolfsburg, Spieltermine sind 2./3. (auswärts) und 9./10. Juli (daheim).

Während der Vizemeister aus dem Pyrenäen-Staat mit dem Heimvorteil im ersten Spiel noch ein achtbarer Gegner gewesen war und ein ehrenhaftes Unentschieden erreicht hatte, gab es diesmal keine Diskussionen über den Sieger. Bojan Filipovic (Freistoßtreffer), Amadou Rabihou (Abstauber nach Mujiri-Stangenschuss per Rückzieher) und Kapitän Jürgen Säumel machten schon vor der Pause alles klar.

Nach dem Wechsel tat sich bis auf einen Mujiri-Lattenknaller lange Zeit wenig, erst im Finish erhöhte der eingewechselte Dragan Sarac mit einem Doppelpack noch auf den deutlichen Endstand von 5:0. (APA)

Fußball-UI-Cup - 1. Runde/Rückpiel:

  • SK Sturm - FC Ranger's 5:0 (3:0)
    Schwarzenegger-Stadion, 3.866, Mc Court (Nordirland).

    Hinspiel: 1:1 - Sturm mit dem Gesamtscore von 6:1 in der 2. Runde

    Tore: 1:0 (26.) Filipovic (Freistoß), 2:0 (34.) Rabihou, 3:0 (43.) J. Säumel, 4:0 (80.) Sarac, 5:0 (82.) Sarac

    Sturm: Szamotulski - Neukirchner, Silvestre, Ertl (64. G. Säumel), Gercaliu - Krammer, Ledwon, Filipovic, J. Säumel (65. Sarac) - Mujiri, Rabihou (59. Rottensteiner)

    Gelbe Karten: Neukirchner, Ledwon, Gercaliu

    Share if you care.