Neue Webseite der ÖBB ist auf Schiene

5. Juli 2005, 13:52
48 Postings

Informationen zum Personenverkehr: Tickets buchen und Fahrplanabfragen durchführen

Die Österreichischen Bundesbahnen (ÖBB) haben ihren Internetauftritt erneuert. Die von Bahnkunden schon lange geforderte neue ÖBB-Webseite ist online gegangen.

Personenverkehr

In erster Linie beinhaltet das neue Portal des Konzerns Informationen zum Personenverkehr. Die ÖBB wollen damit künftig mehr Fahrkarten über das Internet verkaufen. Hauptziel sei es, dass die Fahrgäste "einfach und schnell Tickets buchen können, zu gewünschten Informationen wie Fahrplanabfragen kommen" und weitere Reiseangebote erhalten.

Der Relaunch von www.oebb.at ist laut ÖBB eines der wichtigen Vertriebsprojekte "zur raschen Umsetzung kundenrelevanter Verbesserungen".

Weitere Inhalte

In den nächsten Wochen soll die Website schrittweise um weitere Inhalte ergänzt werden. Pro Monat haben die ÖBB schon bisher zehn Millionen Fahrplanabfragen über ihre Website verzeichnet. Online gekauft werden bisher erst bis zu 50.000 Tickets im Monat. Die Buchung von Fahrkarten ins Ausland wird auch nach dem Relaunch nur für mehrere ausgewählte Verbindungen möglich sein. (Der Standard Printausgabe, 25./26. Juni 2005, APA)

  • Artikelbild
Share if you care.