Italien will von der EU mehr Zeit für Schuldenabbau

31. Juli 2005, 18:10
posten

Berlusconi: "Werde Brüssel um zwei bis drei Jahre Zeit bitten"

Rom - Italien will die EU um eine Frist von zwei bis drei Jahren bitten, um das Budget in Einklang mit dem Stabilitätspakt zu bringen. Die EU-Kommission prognostiziert eine Neuverschuldung des italienischen Haushaltes von vier Prozent in diesem und fünf Prozent im kommenden Jahr. Der Stabilitätspakt sieht eine Obergrenze von drei Prozent vor, bei einem Verstoß können Sanktionen verhängt werden.

"Ich werde Brüssel um zwei bis drei Jahre Zeit bitten", sagte der italienische Ministerpräsident Silvio Berlusconi am Freitag auf einer Pressekonferenz. (APA/AP)

Share if you care.