Urlaubssuche im Web: Konzentration nimmt zu

4. Juli 2005, 10:34
posten

Anet will in Österreich E-Business stärken

Das Internet gewinnt bei der Urlaubsplanung und -buchung immer mehr an Bedeutung - weltweit. Gleichzeitig nimmt auch die Konzentration auf der Anbieterseite zu, und wer die günstigsten Angebote aus dem World Wide Web fischen will, braucht Zeit, Glück und eine Engelsgeduld.

"Der tiefste Preis ist im Internet, aber der ist schwer zu finden", sagte Hannes Werthner, wissenschaftlicher Koordinator von Anet, bei der Präsentation der ersten Jahresbilanz dieses österreichweit agierenden Kompetenznetzwerkes.

Anet steht für Austrian Network for eTourism und hat sich eine bessere Vernetzung des Web-basierten Wissens um die neuesten Kommunikationstechnologien zum Ziel gesetzt. Werthner wies darauf hin, dass in den USA bereits 90 Prozent des Onlinereisemarktes von drei Unternehmen dominiert werden, nämlich Cendant, Sabre und IAC.

In Europa sei die Marktkonzentration noch nicht so massiv, aber der Trend gehe auch hier zu größeren Einheiten. Plattformen wie Lastminute, e-bookers, Expedia, Travelocity und Opodo kontrollierten am alten Kontinent etwa 60 Prozent des Marktes.

Für die klein strukturierte Tourismuswirtschaft in Österreich bedeute dies eine zusätzliche Bedrohung. Deshalb sei ein Zusammenschluss der Tourismusorte zu Destinationen ein Gebot der Stunde.

Destinationen wie der Skiverbund Amadé haben sich bereits in das Netzwerk Anet mit drei Schwerpunktniederlassungen (Knoten) in Innsbruck, Salzburg und Krems eingeklinkt; mit dabei sind auch die Landestourismusorganisationen von Tirol, Salzburg und Niederösterreich. Insgesamt arbeiten 40 Partner mit, die Österreich Werbung könnte demnächst folgen, sagte Anet-Geschäftsführer Ferdinand Posnik.

Für die ersten vier Jahre hat Anet ein Budget von 12,6 Mio. Euro zu Verfügung, wovon der Bund fünf Mio. und die drei direkt beteiligten Bundesländer in Summe 2,5 Mio. Euro beisteuern. Der Rest kommt von privater Seite. (stro, DER STANDARD Printausgabe, 24.05 2005))

Share if you care.