Stimmung im Wiener Rathaus: Sitzungsmarathon mit Weinbegleitung

12. Juli 2005, 17:02
3 Postings

Verkostung edler Tropfen und Diskont-Schmankerln von Montag bis Donnerstag

Wien - Wenn das Wiener Stadtparlament ab Montag im Rathaus zu einem viertägigen Sitzungsmarathon zusammentritt, können die Abgeordneten die berufliche Mühsal diesmal besonders beschwingt ausklingen lassen. Im Arkadenhof findet nämlich an allen vier Abenden eine öffentliche Weinverkostung statt, bei der fünf Proben der edlen Tropfen um nur 2 Euro zu haben sind. Höhepunkt ist die Verleihung des Weinpreises am Dienstag.

Willkommen sind nicht nur Gemeinderäte. Die mehr als 100 Weine aus Wien stehen auch für alle anderen Interessenten jeweils von 17.00 bis 22.00 Uhr bereit. Nach Belieben kann auch die eine oder andere Flasche gleich vor Ort erstanden werden, so das Stadt Wien Marketing am Donnerstag in einer Aussendung. Allabendlich sorgen Live-Bands mit Jazz und Blues für Stimmung.

Auch kulinarische Genüsse werden zum Diskontpreis angeboten. Um nur 3 Euro pro Portion gibt es Leckereien von Spitzenköchen wie Reinhard Gerer (Korso), Martina Willmann (Schwarzes Kameel), Heinz Reitbauer jun. (Steirereck) und Joachim Gradwohl (Meinl am Graben). Am Montag kann den Köchen dabei sogar beim Zubereiten der Speisen über die Schulter geschaut werden.

Am Dienstag wird dann Bürgermeister Michael Häupl (S) um 19.30 Uhr im Festsaal des Rathauses die besten Tropfen Wiens mit dem 1. Wiener Weinpreis auszeichnen. Die Ehrung erfolgt in elf Kategorien, 400 Weine wurden insgesamt eingereicht. (APA)

Share if you care.