Wien Nord Pilz gewinnt Media-Gold

7. Mai 2006, 17:18
2 Postings

WNP mit Museum Liechtenstein erfolgreich - Media-Grand Prix an MediaCom für P&G - Mit Download und Ansichtssache

Unter den acht heimischen Shortlist-Nominierten im Bereich Media konnte die Agentur Wien Nord Pilz Gold, in der Kategorie Media mit Außenwerbung jenseits klassischer Medien für das Museum Liechtenstein wie den Regenschirm oder ein barockes Deckenfresko in der Ankunftshalle des Flughafens Wien-Schwechat, gewinnen.

WNP nur knapp vorbei am Grand Prix

Laut Mediaedge:cia- Geschäftsführer Andreas Klemen - er jurierte den Bereich Media in Cannes - hatte Wien Nord Pilz große Chancen auf den Grand Prix, die Entscheidung sei sehr knapp ausgefallen, der Grand Prix ging schließlich an MediaCom Tel Aviv mit der Arbeit "Clothing Donation" für Procter & Gamble.

Shortlist-Plätze im Überblick

Die heimischen Shortlist-Platzierungen im Überblick: Wien Nord Pilz war mit den kreativen Deckenfresken im Auftrag des Liechtenstein Museums zweimal nominiert, die Mediacom schaffte es ebenfalls zweimal mit der "Expedition Österreich" für One und zweimal mit der Aktion "Jede/r kann ein erfolgreicher Investor sein" für die Bank Austria-Creditanstalt auf die Shortlist. Ebenso Demner, Merlicek & Bergmann (Aufruf zum Blut spenden für das Rote Kreuz).

Foto: STANDARD

Mit dem STANDARD auf der Media-Shortlist: Die Publicis mit der Arbeit für Renault Österreich ("What grow up for?"). (red)

Share if you care.