Flinke Finanzprüfer bei "Heute"

12. Juli 2005, 15:50
3 Postings

Montag titelte die Gratiszeitung mit einem Minister, der ohne Belege FPÖ-Parteispesen kassiert habe

Zufälle gibt's: "Heute" erlebte Montag wenige Monate nach dem Start seine erste Finanzprüfung. Montag titelte die Gratiszeitung mit einem Minister, der ohne Belege FPÖ-Parteispesen kassiert habe. Den Namen nannte das Blatt nicht. Finanzminister Karl-Heinz Grasser klagte "Heute" zuletzt wegen Kussfotos mit Fiona Swarovski. (fid)
  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.