Ö3 startet "Podcasting"-Feed

27. Juli 2005, 12:26
17 Postings

"Best of" und Ungehörtes zum Herunterladen für den Mp3-Player

Das ORF-Radio Ö3 setzt auf den Trend zum iPod und bietet nun so genanntes "Podcasting" an: Auf einer Online-Plattform werden Audio-Dateien zur Verfügung gestellt, die man sich auf den MP3-Player laden kann. Neben "Best of" des Radio Programms soll auch Material, das es nicht auf Sendung schaffte, angeboten werden. Dies teilte Ö3 am Montag in einer Aussendung mit.

Vier kostenfreie Podcast-Feeds

In der "ersten Ausbaustufe" soll es unter http://oe3.ORF.at/podcast vier kostenfreie Podcast-Feeds geben: Das "Ö3 'Wecker'-Konzentrat" (ein vierminütiger Zusammenschnitt der Morgensendung), "Best of Ö3-Comedy". jeden Montag das "Ö3 Sternstunden"-Wochenhoroskop von Gerda Rogers sowie "Tom und Gerda: Die ganz privaten Sternstunden von Gerda Rogers und Thomas Kamenar".

Podcasting gilt als zukunftsträchtiger neuer Verbreitungsweg von Audio-Inhalten via Web

Der Begriff "Podcasting" leitet sich vom englischen Wort "broadcasting" und Apples iPod ab. Podcasting gilt als zukunftsträchtiger neuer Verbreitungsweg von Audio-Inhalten via Web. Ö3-Chef Georg Spatt sieht darin "eine ideale Ergänzung zum Programm" und die Möglichkeiten für Synergien im Bereich der Formatentwicklung. "Die Podcasts von heute werden die Radioformate von morgen beeinflussen, genauso wie das Internet die Mediennutzung und -gestaltung verändert hat." (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.