Mail aus Cannes von den Young Creatives: Bonjour les amies!

7. Mai 2006, 17:17
posten

Nach einem 48-Stunden-Tag mit zwei Stunden Schlaf sitzen wir nun ausgeruht hier auf der Terrasse unseres Hotels ...

Nach einem 48-Stunden-Tag mit zwei Stunden Schlaf sitzen wir nun ausgeruht hier auf der Terrasse unseres Hotels und genießen unser erstes gemütliches Frühstuck im wunderschönen Cannes.

Internationales Niveau schnuppern

Die Young Creatives Competition, der eigentliche Grund warum wir hier sind, war eine aufregende, lustige und gleichsam anstrengende Erfahrung, die wir auf keinen Fall missen möchten. Einerseits das Erlebnis, einen Wettbewerb auf internationaler Ebene zu bestreiten und internationales Niveau zu schnuppern. (War ein lässiges Gefühl Wand an Wand mit Australien Und Belgien zu arbeiten).

Wiener Schmäh

Andererseits soviele gleichgesinnte junge Kreative aus den verschiedensten Ländern kennenzulernen. Der Wiener Schmäh funktioniert übrigens auch hervorragend auf anglais und francais und kommt vor allem bei den Polen, Mexikanern, Phillipinos, Südafrikanern, Schweizern und Holländern gut an.

"Dutch Party"

Die geben heute Abend ihre legendäre "Dutch Party" am Strand, wo wir beide natürlich mit dabei sind und unser Vaterland diesmal durch andere Aktivitäten so gut es geht vertreten werden.

Liebe Grüße nach Autriche, eure hey darlings – flori und tobi

Florian Greimel und Tobias Zotter vertragen Österreich beim Young Creatives-Wettbewerb in Cannes
  • Artikelbild
    foto: hey darling
Share if you care.