BSI veröffentlicht kostenlose Software für Securitychecks

4. Juli 2005, 10:22
posten

Aufgemotzter Scanner Nessus ist das Herzstück der BSI Open Source Security Suite

Das deutsche Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) hat eine Linux-Live-CD voller freier Software für Security-Checks veröffentlicht zum kostenlosen Download bereit gestellt.

BOSS

Die BSI Open Source Security Suite (BOSS) ist ein Nessus-basierter Security-Scanner mit deutschsprachiger grafischer Oberfläche. Neben der überarbeiteten Oberfläche wurde die Software mit dem Security Local Auditing Daemon (SLAD) ergänzt, der die Steuerung von lokaler Sicherheitssoftware übernimmt. Derzeit sind das die Sicherheitmodule TIGER, John-The-Ripper, Tripwire, LSOF, ClamAV Antivirus und Chkrootkit. Mit SLAD verfügt Nessus erstmals über die Möglichkeit Ziel-Systeme intensiv auch von innen auf Schwachstellen oder bereits erfolgreiche Angriffe zu prüfen. (red)

Share if you care.