Welt- bezwingt Europameister klar

11. Juli 2005, 15:06
94 Postings

Brasilien hatte mit Griechenland beim 3:0 in Leipzig keine Probleme - Adriano, Robinho und Juninho erzielten die Treffer

Leipzig - Das brasilianische Fußball-Nationalteam hat den griechischen EM-Helden zum Auftakt des Confederations-Cups in Deutschland eine Lektion erteilt. Mit dem 3:0 (1:0) gegen das Team von Otto Rehhagel legte der regierende Weltmeister am Mittwoch in Leipzig den Grundstein für den Einzug ins Halbfinale und setzte die Hellenen vor ihrem zweiten Spiel der Gruppe B am Sonntag gegen Japan unter Druck.

Effiziente Ballkünstler

Vor 42.506 Zuschauern erzielten Adriano (41.), Robinho (46.) und Juninho (81.) mit einem Freistoß die Tore der Südamerikaner, die ohne spielerischen Glanz ihren ersten Turniersieg feierten und nun gelassen in die zweite Partie gegen Mexiko gehen können.

Während die Griechen nur äußerst selten vor das Tor von Dida kamen, waren die Südamerikaner klar überlegen und gingen vier Minuten vor der Pause durch Adriano in Führung, als er Nikopolidis mit einem 20-Meter-Schuss überwand.

Nur 40 Sekunden nach der Pause sorgte Robinho mit einem Schuss aus spitzem Winkel nach Vorarbeit von Gilberto für die Entscheidung. Nach dem dritten Tor des 21-Jährigen im achten Länderspiel beschränkten sich die Brasilianer vor allem darauf, den Vorsprung zu halten, ohne dass die überforderten Griechen aus der Zurückhaltung ihres Gegners Kapital schlagen konnten. Neun Minuten vor Schluss sorgte der eingewechselte Juninho mit einem Freistoß aus 22 Metern für das 3:0. (APA/dpa)

  • Brasilien - Griechenland 3:0 (1:0)
    Leipzig, 42.507, SR Michel (SVK).

    Torfolge: 1:0 (41.) Adriano, 2:0 (46.) Robinho, 3:0 (81.) Juninho (Freistoß)

    Brasilien: Dida - Cicinho, Lucio, Roque Junior, Gilberto - Kaka (77. Juninho), Emerson, Ze Roberto, Ronaldinho (71. Renato) - Robinho, Adriano (71. Ricardo Oliveira)

    Griechenland: Nikopolidis - Seitaridis (46. Vintra), Kirgiakos, Basinas, Goumas - Karagounis, Katsouranis, Zagorakis (73. Amanatidis), Vrizas (46. Papadopoulos) - Charisteas, Giannakopoulos

    Gelbe Karten: Gilberto bzw. Karagounis, Kirgiakos

    • Adriano brachte die Selecao mit einem satten Schuss 1:0 in Führung. Kaka und Lucio gratulieren.
      foto:epa/may

      Adriano brachte die Selecao mit einem satten Schuss 1:0 in Führung. Kaka und Lucio gratulieren.

    Share if you care.