Ailton bleibt bei Schalke

31. Juli 2005, 22:51
3 Postings

Monaco leiht Juve-Spieler Kapo - West Ham holte ManU-Torhüter Roy Carroll

Gelsenkirchen/London - Manager Rudi Assauer hat am Mittwoch die Gerüchte um einen Abgang des brasilianischen Torjägers Ailton vom deutschen Fußball-Vizemeister Schalke 04 beendet. "Ailton bleibt bei uns", erklärte Assauer. Die Spekulationen seien lediglich "Geschichten aus 1001 Nacht" gewesen. Ailton steht beim Champions-League-Starter noch bis 2006 mit beidseitiger Option auf einjährige Verlängerung unter Vertrag. Gleichzeitig erhob der Verein Vorwürfe gegen "unseriöse und selbst ernannte Spielervermittler".

Monaco holt französischen Teamspieler

Einen Zugang vermeldete hingegen der AS Monaco. Die Monegassen einigten sich mit dem italienischen Meister Juventus auf einen einjährigen Leihvertrag für den neunfachen französischen Teamspieler Oliver Kapo, der 2004 von Auxerre nach Turin gewechselt war. Der Mittelfeldspieler hält bei drei Länderspiel-Toren.

Währenddessen hat der englische Premier-League-Aufsteiger West Ham den nordirischen Teamtorhüter Roy Carroll verpflichtet. Der 27-Jährige, der in der WM-Qualifikation beim 3:3 gegen Österreich in Belfast im Einsatz war, war nach vier Jahren als Ersatztorhüter bei Manchester United im Vormonat vor der Verpflichtung von Edwin van der Sar frei gestellt worden.

Auch der spanische Ex-Meister Valencia hat seinen zweiten Torhüter abgegeben: Andres Palop (31) wechselt innerhalb der spanischen Primera Liga für vier Jahre zum UEFA-Cup-Teilnehmer FC Sevilla. (APA/Reuters/dpa)

Share if you care.