Wiener Abwasser im schnelleren Spülgang

4. November 2005, 13:08
posten

Erweiterte Simmeringer Kläranlage eröffnet: soll für höhere Wasserqualität sorgen

Wien - Das Eröffnungsfest ist am kommenden Samstag, präsentiert wurde aber schon am am Dienstag: die erweiterte Wiener Hauptkläranlage - die "modernste Kläranlage Europas", wie Bürgermeister Michael Häupl (SPÖ) meinte.

Durch die 225 Millionen Euro teure Erweiterung ist die Anlage statt für 2,5 für vier Millionen Einwohner ausgelegt und kann bei Trockenwetter täglich rund 680.000 Kubikmeter Abwasser reinigen. Nun könne die Wasserqualität in Wiens Gewässern gesteigert werden, gab sich Umweltstadträtin Ulli Sima (SPÖ) bei der Präsentation überzeugt. Angepeilt werde generell Stufe 2 bei der Gewässergüte, so die Umweltstadträtin: "Mit der Eröffnung der Kläranlage sind wir diesem Ziel einen guten Schritt näher gekommen."

Tiefster Punkt Wiens

Die Anlage sei nur ein Teil des Gewässerschutzprogramms, zu dem die Errichtung des Wiental-Sammelkanals, die Renaturierung des Liesingbaches und die Errichtung der elektronischen Kanalnetzsteuerung gehört, so Sima. Durch Letzteres erspart man sich den Bau von Überlaufbecken bei der Kläranlage, denn bei starkem Regen werden die Kanäle selbst als Abwasserspeicher genutzt.

Die Anlage der Entsorgungsbetriebe Simmering (EbS) liegt am tiefsten Punkt der Bundeshauptstadt, nahe der Mündung des Donaukanals in die Donau. Das verschmutzte Wasser durchströmt dort die verschiedenen Reinigungsbereiche, die sich insgesamt über 40 Hektar Grundfläche erstrecken, in zirka 20 Stunden - nicht wie bisher in nur fünf Stunden.

In Wien sind 98 Prozent der Haushalte an das Kanalnetz angeschlossen, laut EbS ein Spitzenwert im internationalen Vergleich. Mit dem Kanalbau wurde in Wien ab etwa 1830 begonnen, 1848 konnte die Gemeinde Wien auf eine der modernsten Kanalisationen der Zeit verweisen. Das heutige Kanalnetz hat eine Gesamtlänge von 2158 Kilometer. Die Hauptkläranlage besteht seit 1980. (pm, DER STANDARD Printausgabe, 15.06.2005)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.