ATV-Übertragung auch per Public Viewing in der Krieau

4. Juli 2005, 13:23
6 Postings

Anstelle des nicht interessierten ORF sendet der Privatsender das Konzert in elfstündiger Länge

Wien - Der österreichische Privatsender ATVplus wird am 2. Juli elf Stunden lang das als "größtes Rockkonzert des Jahrhunderts" angekündigte Benefiz-Event "Live 8" übertragen, wie der Sender in einer Aussendung mitteilte.

Das Konzert findet zeitgleich in London, Rom, Paris, Berlin und Philadelphia statt. ATVplus überträgt am Samstag, den 2. Juli, ab 16.00 Uhr und bietet einen Querschnitt über alle fünf Konzerte.

Und da bei Fußball-Großereignissen Public Viewing längst üblich ist, wird es für das "Live 8"-Konzert eine ebensolche Gelegenheit in Wien geben: In der Tribüne Krieau wird die ATVplus-Übertragung auf einer Großleinwand gezeigt, um annähernde Stadionatmosphäre zu erzeugen. In Kooperation mit der Gemeinde Wien und der nullkommasieben-Kampagne startet die Übertragung am Samstag, dem 2. Juli 2005, um 16.00 Uhr; der Eintritt ist frei.(APA/red)

Share if you care.