Die Ruzicka- und die Toth-Connection

12. Juli 2005, 12:46
posten

Für IT-Branche ist Wien das Tor zum Osten

Für viele international agierende Unternehmen der Informationstechnologiebranche ist Österreich und dessen Bundeshauptstadt Wien schon seit Jahrzehnten das Tor in den "Osten". Bereits seit 1965 steuert etwa der amerikanische Computerkonzern IBM seine Geschäfte mit den östlichen Nachbarländern von Wien aus.

Schließlich galt Österreich in Zeiten des "Kalten Kriegs" als neutral, viele Exporte für die unter strengen Embargomaßnahmen der USA stehende Computertechnologie an die so genannten Ostblockstaaten wurden von Österreich angebahnt.

Noch vor der Eröffnung einer österreichischen Niederlassung startete Druckerspezialist Hewlett-Packard (HP) 1970 hier zu Lande mit einem "Korrespondenzbüro für die sozialistischen Staaten". Mittlerweile arbeiten an die 200 HP-Mitarbeiter für die Region.

Fingerspitzengefühl

"Vor allem die geographische, kulturelle und historische Nähe zur Region haben seinerzeit den Ausschlag für Wien gegeben", blickt HP-Österreich-Chef Wolfgang Gruber auf die Anfänge zurück. "Anpassungsfähigkeit" und "Fingerspitzengefühl" im Umgang mit den lokalen Notwendigkeiten nennt Gruber als wichtigste Kriterien für den andauernden Erfolg als Osteuropazentrale.

Anfänglich keineswegs "fix" war es laut Christian Taucher, Unternehmenssprecher für SAP Österreich, dass der deutsche Softwarehersteller die Fäden für das Osteuropa-Business in Wien verknüpft hat. Erste Versuche von Deutschland aus wurden Ende der 90er-Jahre aufgegeben.

Gemeinsame Basis

"Aus den Erfahrungen lässt sich sagen, dass Österreicher und Osteuropäer leichter eine Basis finden", resümiert Taucher. "Schon historisch bedingt durch die Monarchie gelingt es Österreichern besser, sich auf die Kulturen in den östlichen Nachbarstaaten einzustellen. Travniceks und Ruzickas, aber auch Horvaths oder Toths gibt es in Wien fast gleich viele wie in Prag oder Budapest." (Karin Tzschentke, DER STANDARD, Print-Ausgabe, 14.06.2005)

Share if you care.