Roxio erweitert die Möglichkeiten des iPod

4. Juli 2005, 14:05
2 Postings

Tool-Box für Apples MP3-Player mit Podcasting-Funktion - Webseiten in Audio-Files umwandeln

Die US-Softschmiede Roxio hat eine eigene Mac Software Suite für den iPod angekündigt. "Boom Box" besteht aus fünf Applikationen und soll das Potenzial von Apples Musik-Player voll ausschöpfen. Die Suite ermöglicht den Usern laut Roxio ihre Musik-Erlebnisse zu steigern, indem sie ihre tragbare Musik-Sammlung vergrößert, verbessert sowie ihre Audio-Unterhaltung jenseits von Musik mit Podcasts und Internet-Radio-Übertragungen erweitert.

Umwandeln

Außerdem können Anwender mit "Boom Box" Webseiten, E-Mails und andere textbasierte Dokumente in Audio-Files umwandeln sowie eigene persönliche Audio-Books erzeugen. Das Feature "CD Spin Doctor" bietet laut Roxio einen optimalen Weg, Vinyl-Platten und Kassetten zu digitalisieren. Mit eingeschlossen sind Funktionen zur automatischen Track-Erkennung, zur Entfernung von ungewollten Geräuschen und zur Verbesserung der gesamten Sound-Qualität. Der "MusicMagic Mixer" ist ein eigener, persönlicher portabler DJ. Ausgeklügelte Algorithmen analysieren akustische Elemente von jedem Song aus einer Musiksammlung und erzeugen automatisch neue alternative Playlisten.

Bestellen

Die Komponente "Audio-Hijack" kann Audio-Files in Echtzeit überspielen. Anwender können damit Aufnahmen ihrer Lieblings-Internet-Radio-Sendung programmieren um sie später anzuhören. Mit "iPodderX" können User ihre beliebtesten Podcasts abonnieren, die automatisch auf ihren PC geliefert werden und sie dann in den iPod übertragen. Abgerundet wird die Suite mit "iSpeak it", das es erlaubt, textbasierte Dokumente wie E-Mails oder Webseiten in gesprochene Audio-Files zu konvertieren. "Boom Box" läuft unter Mac OS X, ist ab Juli erhältlich und wird um rund 50 Euro über den Ladentisch wandern. (pte)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.