Gerhard Hirschmann, Politiker

25. März 2006, 15:09
posten

Dem Volk verbunden. Fährt jetzt los wie ein Stier

Seit Gerhard Hirschmann seine Liste für die steirische Landtagswahl vorgestellt hat, "sind alle Grazer Cafés meine Parteilokale". Zu den Wählern kommt er zu Fuß oder "volksverbunden" mit seinem

Skoda.

"Ich konnte mir früher, als ich - wie wohl jeder - noch Rennfahrer werden wollte, nicht vorstellen, jemals mit einer Automatik zu fahren. Aber der Skoda ist spritzig und fährt los wie ein Stier vom Mateschitz." Für weitere Angaben muss er kurz sein "Parteilokal" verlassen. "Ich bin ja kein Autofreak." Darum fährt Hirschmann "prinzipiell" Leihautos. "Ein Auto kaufen? Mir reichen die Fehlentscheidungen in meinem sonstigen Leben." Zuvor fuhr der Politiker einen

VW Touareg.

"Hübsch und Weltklasse. Aber ich bekam bald einen Umweltmoralischen. Er hat mehr Benzin gesoffen, als wir Steirer Kernöl runterbringen." Der Skoda ist übrigens ein sparsamer

Superb TDI 2,5. (juk, AUTOMOBIL, 10.6.2005)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    "Mir reichen die Fehlentscheidungen in meinem sonstigen Leben."

    Share if you care.