Pharaonen-Statue in Luxor gefunden

3. Juli 2005, 19:02
1 Posting

Bildnis von Pharao Neferhotep I. kann vorerst nicht entfernt werden, um nicht einen Obelisken zum Einsturz zu bringen - Ansichtssache

Bild 1 von 4

Kairo - Eine Pharaonen-Statue ist der neueste Fund im ägyptischen Luxor. Es handelt sich um eine lebensgroße Doppelfigur, von der jedoch bislang nur die Hälfte freigelegt werden konnte. Die Statue soll nicht komplett entfernt werden, sondern zunächst an ihrem ursprünglichen Ort - etwa 720 Kilometer südlich von Kairo - bleiben. Als Grund für die Vorsicht werden die örtlichen Bodenverhältnisse und ein nahe gelegener Obelisk angeführt: Die Statue wurde an dessen Fundament entdeckt - bei einer Entfernung könnten daher beide Objekte Schaden nehmen.

Share if you care.