"ZiB" trägt mehr Rot: Gusenbauer vor Schüssel

18. Oktober 2005, 21:50
16 Postings

ÖVP liegt dennoch in der zuschauerstärksten "ZiB" vor der SPÖ - mit Grafik und Download

Als wollte der ORF Vorwürfe über Schwarzfunk widerlegen: SP-Chef Alfred Gusenbauer durfte in der "ZiB 1" länger reden als Kanzler Wolfgang Schüssel. Heinz Fischer auf Platz drei ist ebenfalls Sozialdemokrat, wenngleich als Präsident traditionell parteilos. Die ÖVP liegt dennoch in der zuschauerstärksten "ZiB" vor der SPÖ.

Gusenbauer sprach über Schulgesetze, frühere Nationalratswahlen und zum - klar, 1. Mai. Schüssel über EU-Verfassung, Ortstafelstreit, Pkw-Maut. Fischer zu Gedenkfeier in Mauthausen, Moskauer Siegesfeier, Mexikobesuch.

Die Farbenspiele in drei ausgewählten "heute"-Sendungen: Wien war im Mai sehr rot, Kärnten deutlich orange und die Steiermark überwiegend schwarz. (fid/DER STANDARD, Printausgabe, 6.6.2005)

  • Medienpräsenz der Parlamentsparteien als Word-Document zum Downloaden.

    Download
  • Artikelbild
    grafik: der standard
Share if you care.