Rekordquoten für ATVplus

3. Juli 2005, 09:44
posten

281.000 sahen Match Rapid gegen Austria

Zum Geburtstag tolle Quoten: Bis zu 308.000 Zuseher verfolgten am 1. Juni das Stiegl-Cup Finale zwischen SK Rapid Wien und FK Austria Magna. In der zweiten Halbzeit verzeichnete ATVplus 13 Prozent Marktanteil (281.000 Zuseher). Das bedeutet bei jenen Haushalten, die ATVplus an ihrem Fernsehgerät eingestellt haben, einen Marktanteil von 16,3 Prozent bei den über 12-Jährigen und 17,5 Prozent in der Zielgruppe 12 bis 49 Jahre.

In der ersten Halbzeit waren im Schnitt 229.000 Zuschauer dabei. Insgeamt eine Durchschnittsreichweite von 281.000 Zusehern für ATVplus, sowie 14,6 Prozent bei den 12 bis 49-Jährigen (alle HH).

Damit übertrumpfte ATVplus in der Primetime die deutschen Sender. Zum Vergleich: C.S.I auf Vox sahen 172.000. (red)

Share if you care.